Corona-Hilfe-Peine

Trotz Corona soll der Tisch gedeckt bleiben - Corona-Hilfe-Peine

Kirchgemeindeverband und Diakonisches Werk gründen Spendenfonds

Sie benötigen Unterstützung? Kontaktieren Sie uns!

Die Mittel des Fonds „Corona-Hilfe-Peine“ sollen Menschen aus dem Gebiet des Kirchengemeindeverbands zugutekommen, die akut Hilfe benötigen. Neben Lebensmitteln, Hygiene-Artikeln oder Windeln können auch etwaige Zuzahlungen für dringend benötigte Medikamente übernommen werden. Eine Kirchenmitgliedschaft ist für diese Unterstützung nicht erforderlich.

Um eine schnelle, unbürokratische und bedarfsgerechte Auszahlung der Hilfsgelder zu gewährleisten, fungieren die Kirchengemeinden als Ansprechpartner. Aus Gründen der Vertraulichkeit und um den geltenden Kontaktbeschränkungen Genüge zu tun, muss der Erstkontakt telefonisch erfolgen.

 

Sie möchten die Corona-Hilfe-Peine unterstützen?

Dann können Sie dies mit einer Spende auf unser Spendenkonto tun! Vielen Dank!

 

Kirchenamt Hildesheim

Evangelische Kreditgenossenschaft

IBAN: DE26 5206 0410 0100 0063 43

BIC: GENODEF1EK1

Stichwort: 9312015 Corona-Hilfe Peine

 

Um Ihnen eine Zuwendungsbescheinigung ausstellen zu können, bitten wir um die Angabe Ihrer Adresse.