Vöhrum

Gottesdienste

Gottesdienste der Kirchengemeinden Vöhrum, Eixe und Röhrse für

        Januar - Februar          (Stand 15.01.2021)

Taufen

Termine derzeit nur nach Absprache. Bitte Vereinbaren Sie einen Termin mit Pastor Hölterhoff.

Für ein gemeinsames Miteinander und für weitergehende Informationen zu unserer Gemeinde, haben wir die Webseite https://kirche-voehrum.wir-e.de/aktuelles erstellt. Schauen Sie doch mal vorbei!


Gottesdienst für Sie zu Hause und Videos auf YouTube

Zu einigen Gottesdiensten wird ein kleines Video bereitgestellt.
Diese Videos können Sie einsehen bei
YouTube https://www.youtube.com/channel/UCa4D7f1VAxjJUa6sa8QinvQ

09.08.2020 Gottesdienst am Küchentisch

26.07.2020 Gottesdienst am Küchentisch

12.07.2020 Gottesdienst am Küchentisch


Gemeindebrief

Die Ausgabe des Gemeindebriefes erfolgt 3-monatlich. Der Gemeindebrief, mit einer Auflage von 3000 Exemplaren, wird kostenlos an alle Haushalte der Gemeinden Vöhrum, Eixe und Röhrse verteilt.
⇒⇒⇒  Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe ist der 02. Februar 2021  ⇐⇐⇐

          Gemeindebrief  Dezember 2020 - Februar 2021

Bitte beachten Sie möglichst folgende Hinweise sofern Sie Beiträge zum Gemeindebrief verfassen oder inserieren wollen:
Nach dem Redaktionsschluss eingereichte Beiträge können leider nicht berücksichtigt werden!
Beiträge sollten nicht mehr als EINE DIN-A-5 Seite betragen incl. Bilder.
Beiträge werden ggf. gekürzt.
Für eingereichte Artikel besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung.
Wir stellen Hinweise für Inserenten sowie Hinweise für Autoren zur Verfügung.

 

Herzlich Willkommen in der Ev.-luth. Kirchengemeinde Vöhrum

Die Kirchengemeinde Vöhrum gehört zum Kirchenkreis Peine - Region Stadt.

Zu den Kirchen- und Kapellengemeinden Vöhrum, Eixe und Röhrse gehören 3428 Gemeindeglieder.

In Vöhrum befindet sich der Dienstsitz

  • der Pfarrstelle II mit    nn
  • der Pfarrstelle  I  mit Pastor  Dirk Hölterhoff        Tel.: 05171 / 7 72 91 78
  • sowie das Pfarrbüro

für die drei Gemeinden Vöhrum, Eixe und Röhrse.

Kirche und Orgel

Die Kirche im Ortskern von Vöhrum wird 1370 erstmals in alten Urkunden erwähnt. Seit ca. 1700 ist die Kirche ein Fachwerkbau, in den der ursprünglich kleinere massive Bau miteinbezogen wurde. Der Turm wurde 1730 angebaut und mit dem Fachwerk verbunden.

Als besonders sehenswert gilt der spätgotische Flügelaltar von 1480 mit den handgeschnitzten Figuren.

Ein weiteres kulturhistorisches Kunstwerk der Kirche ist die Kanzel von 1580.

Die Orgel wurde 1778 vom Hildesheimer Orgelbauer Johann Conrad Müller erbaut.  Die Orgel ist eine der beiden hinterspieligen Orgelwerke in der Hannoverschen Landeskirche und ist im Zusammenspiel mit dem Altar und der Kanzel ein bemerkenswertes Kunstwerk. Die letzte Renovierung wurde nach der Erneuerung der Heizung und anderen notwendigen Instandsetzungsarbeiten im Jahr 2001 abgeschlossen.