Vöhrum

Informationen zu unserer Gemeinde, haben wir jetzt neu gestaltet über
die Landeskirche Hannover kirche-voehrum.wir-e.de..

Hier finden Sie auch die Gruppen und Kreise sowie Informationen zu dem Kirchenvorstand. Auch weitere Informationen zu den Kirchengemeinden können hier eingesehen werden und werden ständig erweitert.

Schauen Sie doch mal vorbei!

Den Gemeindebrief finden Sie auf ebenfalls auf kirche-voehrum.wir-e.de

sowie die Übersicht der Gottesdienste.


Herzlich Willkommen in der Ev.-luth. Kirchengemeinde Vöhrum

Die Kirchengemeinde Vöhrum gehört zum Kirchenkreis Peine - Region Stadt.

Zu den Kirchen- und Kapellengemeinden Vöhrum, Eixe und Röhrse gehören 2948 Gemeindeglieder. (Stand 26.05.2021)

In Vöhrum befindet sich der Dienstsitz

  • der Pfarrstelle II  mit Pastorin Bettina Voß-Hölterhoff  Tel.: 05171 / 7 72 91 78
  • der Pfarrstelle  I mit Pastor    Dirk Hölterhoff             Tel.: 05171 / 7 72 91 78
  • sowie das Pfarrbüro

für die drei Gemeinden Vöhrum, Eixe und Röhrse.

Kirche und Orgel

Die Kirche im Ortskern von Vöhrum wird 1370 erstmals in alten Urkunden erwähnt. Seit ca. 1700 ist die Kirche ein Fachwerkbau, in den der ursprünglich kleinere massive Bau miteinbezogen wurde. Der Turm wurde 1730 angebaut und mit dem Fachwerk verbunden.

Als besonders sehenswert gilt der spätgotische Flügelaltar von 1480 mit den handgeschnitzten Figuren.

Ein weiteres kulturhistorisches Kunstwerk der Kirche ist die Kanzel von 1580.

Die Orgel wurde 1778 vom Hildesheimer Orgelbauer Johann Conrad Müller erbaut.  Die Orgel ist eine der beiden hinterspieligen Orgelwerke in der Hannoverschen Landeskirche und ist im Zusammenspiel mit dem Altar und der Kanzel ein bemerkenswertes Kunstwerk. Die letzte Renovierung wurde nach der Erneuerung der Heizung und anderen notwendigen Instandsetzungsarbeiten im Jahr 2001 abgeschlossen.